Aktuell

28 Nov 2022 Liefkenshoek-Tunnel: Mautsätze ab 1. Januar 2023

In Anbetracht der insgesamt steigenden Kosten, insbesondere der Energiekosten, werden die Mautsätze nach einem längeren Einfrieren ab 1. Januar 2023 geändert.

27 Oct 2022 Informationen über die Verwendung von OBUs in Belgien

Im Jahr 2016 wurde in Belgien eine Maut für Lkw über 3,5 Tonnen eingeführt. Das bedeutet, dass diese Fahrzeuge auf allen belgischen Straßen eine aktivierte On Board Unit an Bord haben müssen. Seit der Einführung der Maßnahme haben sich fast alle Fahrer an die Vorschriften gehalten. In der Zwischenzeit haben sich das System und seine Kontrollen weiterentwickelt, und wir stellen fest, dass eine Reihe von Dingen geklärt werden könnten.

13 Oct 2022 Die Wallonie indexiert die Maut am 1. Januar 2023

Ab Sonntag, 1. Januar 2023 gelten in der Wallonie neue Lkw-Maut-Tarife. Grund für diese Tarifänderung ist eine Anpassung an den Index. Die Tarife gelten für alle belgischen und ausländischen Lastkraftwagen mit einer höchstzulässigen Masse (HzM) von mehr als 3,5 Tonnen und Anhängerfahrzeuge der Kategorie N1 mit Karosseriecode BC. Am 1. Januar werden keine gebührenpflichtigen Mautstraßen hinzukommen. Die Tarife für die Lkw-Maut in Flandern und in Brüssel sind am 1. Juli indexiert worden.

23 May 2022 Maut in Belgien hat im sechsten Geschäftsjahr 822 Millionen Euro eingebracht

Die in den drei Regionen in Belgien geltende Maut für Lkws, die seit dem 1. April 2016 in Kraft ist, hat im sechsten Geschäftsjahr, das vom 1. April 2021 bis einschl. 31. März 2022 lief, 822,4 Millionen Euro eingebracht. Das sind 8,8 Prozent mehr als das Ergebnis von 755,7 Millionen Euro im vorigen Geschäftsjahr. Der Anteil der Mautkilometer, die von Lkws der beiden saubersten Emissionsklassen Euro 6 und Euro 5 gefahren wurden, ist weiter von 95 auf 96,6 Prozent gestiegen. Das hat Viapass, die überregionale Behörde zur Koordinierung und Überwachung der Lkw-Maut bei der Veröffentlichung ihres Jahresberichts für 2021 mitgeteilt.

14 Apr 2022 Flandern und Brüssel indexieren die Maut am 1. Juli 2022

Ab Freitag, 1. Juli 2022 gelten in Flandern und Brüssel neue Lkw-Maut-Tarife. Grund für diese Tarifänderung ist eine Anpassung an den Index. Die Tarife gelten für alle belgischen und ausländischen Lastkraftwagen mit einer höchstzulässigen Masse (HzM) von mehr als 3,5 Tonnen und Anhängerfahrzeuge der Kategorie N1 mit Karosseriecode BC. Am 1. Juli werden keine gebührenpflichtigen Mautstraßen hinzukommen. Die Tarife für die Lkw-Maut in der Wallonie sind am 1. Januar indexiert worden.

14 Oct 2021 Die Wallonie indexiert die Maut am 1. Januar 2022

Ab Samstag, 1. Januar 2022 gelten in der Wallonie neue Lkw-Maut-Tarife. Grund für diese Tarifänderung ist eine Anpassung an den Index. Die Tarife gelten für alle belgischen und ausländischen Lastkraftwagen mit einer höchstzulässigen Masse (HzM) von mehr als 3,5 Tonnen und Anhängerfahrzeuge der Kategorie N1 mit Karosseriecode BC. A

14 May 2021 Flandern und Brüssel indexieren die Maut am 1. Juli

Ab Donnerstag, 1. Juli 2021 gelten in Flandern und Brüssel neue Lkw-Maut-Tarife. Grund für diese Tarifänderung ist eine Anpassung an den Index. Die Tarife gelten für alle belgischen und ausländischen Lastkraftwagen mit einer höchstzulässigen Masse (HzM) von mehr als 3,5 Tonnen und Anhängerfahrzeuge der Kategorie N1 mit Karosseriecode BC. Am 1. Juli werden keine gebührenpflichtigen Mautstraßen hinzukommen.

03 Dec 2020 Neue grüne Handelsnummernschilder ab 1. Januar 2021: Nur Lastkraftwagen mit Probefahrtnummernschild sind von der Mautpflicht in Belgien befreit

Lkw und Anhängerfahrzeuge mit einem Y-Probefahrtnummernschild fallen, sofern sie bestimmte Sonderbedingungen einhalten, nicht unter die Mautpflicht.

07 Oct 2020 Neue Tarife für die Lkw-Maut ab dem 1. Januar 2021

Ab dem 1. Januar 2021 gelten neue Tarife für die Lkw-Maut in der Wallonie. Grund für diese Tarifänderung ist eine Anpassung an den Index. Die Tarife gelten für alle belgischen und ausländischen Lastkraftwagen mit einer höchstzulässigen Masse (HzM) von mehr als 3,5 Tonnen und Anhängerfahrzeuge der Kategorie N1 mit Karosseriecode BC.

07 Sep 2020 Lass deine Stimme hören, verwenden Sie das Feedback-Formular.

Viapass ist bestrebt, den Nutzern der Maut den bestmöglichen Service zu bieten. Aus diesem Grund haben wir jetzt auch ein Feedback-Formular auf unserer Website platziert. Wenn Sie Beschwerden über Ihren Dienstanbieter, über den Betrieb Ihrer On-Board-Einheit, über die Verteilung dieser Geräte oder über die Abrechnung Ihrer Fahrten haben, können Sie diese jetzt über das Feedback-Formular an Viapass weiterleiten. Konstruktive Vorschläge sind ebenfalls willkommen. Sie können auch direkt zum Feedback- / Beschwerdeformular über www.viapass.be/de/feedback  gehen. Viapass übermittelt Ihre Kommentare direkt an die betroffenen Partner.

28 Apr 2020 Blockiertes Upgrade der Satellic OBUs: Korrekturmaßnahmen.

Das Software-Upgrade, das ab 23. April Probleme mit verschiedenen Satellic OBUs verursachte, wurde abgebrochen. Benutzer sind nicht dem Risiko ungerechtfertigter Bußgelder ausgesetzt.

20 Apr 2020 LKW-Maut: was ändert sich am 1. JULI 2020?

Am 1. juli 2020 ändern sich die tarife der Maut in Belgien. Sie finden sie hier.

29 Nov 2019 Vorsicht vor Phishing Mails

Derzeit sind Phishing-E-Mails im Umlauf, Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Rechnung erhalten.

17 Jul 2019 EU-Kommissar V. Bulc gratuliert Viapass zum 5-jährigen Jubiläum.

Am 17. Juli, genau vor fünf Jahren, wurde im Moniteur belge die Gründung der interregionalen Einheit Viapass veröffentlicht. Viapass überwacht, koordiniert und kommuniziert die Kilometergebühr für schwere Nutzfahrzeuge in Belgien. Für diese 3,5-jährige Betriebsdauer ist die Kilometergebühr in Belgien europaweit beispielhaft geworden. Deshalb sind wir bei Viapass sehr geschmeichelt über das Lob von Frau Bulc.

06 May 2019 MAUT: INDEXIERUNG DER TARIFE IN FLANDERN UND BRÜSSEL AB DEN 1. JULI 2019

Die Regionalregierungen von Flandern und Brüssel haben eine Indexierung der Tarife in Flandern und in Brüssel vorgenommen ab 1. Juli 2019. Es geht um die Anpassung der Tarife an den Verbraucherindex wie bereits in dem Dekret/Anordnung zur Maut vereinbart.

11 Dec 2018 Toll 4 Europe ist der sechste Dienstleister für den Kilometermaut in Belgien

Am 7. Dezember wurde Toll 4 Europe von den Regionalregierungen und von Sofico als Dienstleister für die Kilometermaut in Belgien akzeptiert. Flottenbetreiber haben nun die Wahl zwischen sechs verschiedenen Dienstleistern, die eine On-Board-Unit bestellen können, um ihre gefahrenen Kilometer auf mautpflichtigen Mautstraßen in Belgien registrieren zu lassen und anschließend abzurechnen.

22 May 2018 Maut: Indexierung der Tarife in Flandern und Brüssel ab den 1. Juli 2018

Die Regionalregierungen von Flandern und Brüssel haben eine Indexierung der Tarife in Flandern und in Brüssel vorgenommen ab 1. Juli 2018.

17 Jan 2018 Eurotoll und Total werden als zusätzliche Dienstleister für die Kilometerabgabe in Belgien zugelassen

Kurz vor Ende des Jahres 2017 wurden Eurotoll und Total von den Regionalregierungen und Sofico als Dienstleister für die Kilometerabgabe in Belgien zugelassen.